Blog

KINGA MATHE zum 4. Mal im Vogue Trachten-Special

Wir freuen uns sehr, dass Kinga Mathe dieses Jahr zum vierten Mal in Folge wieder im Trachten-Special der Vogue vertreten ist.

Nach den Vorjahres-Modellen Edda, Polina und Melanie hat dieses Jahr Dirndl Selma aus der Herbst/Winter Kollektion 2018 die Ehre. Das Modell besticht durch das besondere Mieder aus reiner Schurwolle in klassischer Frischgrat-Webstruktur und die Schürze aus nachtblauer Wildseide. Für einen edlen Look sorgen die Zierbordüren aus dunkelblauem Samt und das hellgrau abgesetzte Seiden-Schürzenband.

Perfekt ergänzt wird das Dirndl durch die strahlend weiße, hochgeschlossene Baumwollbluse Barbara mit kleinem Stehkragen und aufwändigem Dekor aus Häkelbordüre. Ein weiteres Highlight ist die mehrreihige Taillenkette aus 925er Silber und Perlen, die als moderne Neuinterpretation eines klassischen Charivaris das Dirndl schmückt. Verziert ist die Kette mit runden Logoplaketten mit dem, anlässlich des diesjährigen 10-jährigen Firmenjubiläums neu eingeführten Symbol der Marke KINGA MATHE.

Wie die Reihe der Vogue Dirndl zeigt, versuchen wir, uns immer weiter zu entwickeln und unserem Anspruch treu zu bleiben, jedes Mal etwas Neues und Aufregendes aus hochwertigen Materialien zu entwerfen. Nach den Dirndl Edda aus Tweed, Dirndl Polina aus Ziegenveloursleder und Dirndl Melanie aus Jägerleinen ist Dirndl Selma aus Schurwolle in nobler Fischgrat-Struktur der Favorit der Saison. In Kombination mit Samt und Seide ergibt sich ein ganz besonderes Dirndl in sattem Dunkelblau und Anthrazit, das Zeitgeist und Tradition perfekt verbindet und seiner Trägerin eine ganz besondere Ausstrahlung verleiht.